Georgischen Wein kaufen

Warum sollte man georgischen Wein kaufen?

Georgischen Wein kaufen

Georgien, der Balkon Europas, ist einer der ältesten oder vielleicht sogar die älteste Weinbau-Nation weltweit. Wegen der guten klimatischen Bedingungen und der Landesgeologie, liefert Georgien perfekte Bedingungen für den Weinbau. Dabei werden in den vier größten Gebieten des Landes auf einer Fläche von über 60.000 Hektar insbesondere autochthone Rebsorten kultiviert.

Als Ursprungsland der ersten kultivierten Weinrebe, ist Georgiens Tradition und Kultur stark mit dem Weinbau verwurzelt. Dies ist wohl damit zu bergründen, dass der Weinbau schon immer eine große wirtschaftliche Bedeutung in Georgien hatte und für viele Familien heute noch deren Lebensunterhalt sichert. Dabei ist die Weiterentwicklung dieses jahrtausendalten Ausleseprozesses mit der Weiterentwicklung des Landes verknüpft und unterstreicht die Wichtigkeit des Weines für Georgien. Dies ist wohl auch der Grund für die Aufrechterhaltung dieser jahrtausendalten Tradition.

Doch was macht neben der Historie Georgiens, der Wiege des Weines, dessen Wein so besonders? Nun, wer einmal in den Genuss gekommen ist, wird feststellen, dass der intensive, vollmundige Geschmack auf die liebevolle, in Handarbeit vollzogene, Verarbeitung des Weines zurückzuführen ist. Durch die traditionelle georgische Gärung der Reben in Tonfässern, anstatt der „klassischen“ Gärung in Holzfässern, entsteht der außergewöhnliche Geschmack des georgischen Weines, weshalb ein Kauf immer lohnenswert ist.

Neben den speziellen georgischen Herstellungsverfahren zeichnet sich georgischer Wein durch seinen speziellen Charakter aus. Bei Bestellung einer dieser aromatischen Weine, erlangt man automatisch Einblicke in die georgische Kultur und in das dortige Lebensgefühl. Dieses Gefühl eignet sich auch perfekt als Geschenk für unsere Liebsten, da man mit dem Kauf georgischen Weines nicht nur Geschmack, sondern auch Eigeninitiative beweist: Georgische Weine werden nicht in unpersönlicher Massenproduktion hergestellt, sonder liebevoll in traditioneller Handarbeit gefertigt. Verschenkt man georgische Wein, zum Beispiel zu Weihnachten, beweist man Geschick bei der Auswahl des perfekten Geschenks. Georgische Weine zu kaufen ist daher immer ein guter Tipp für alle, die sich oder anderen eine besondere Freude machen wollen. 

Hier finden Sie viele gute georgische Rotweine

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten